Brillengläser - eine Frage des Materials

Glas oder Kunststoff – das ist hier die Frage. Für jede Anforderung gibt es die passende Brille aus dem richtigen Material.

Während lange Zeit Glas das einzige Material auf dem Markt gewesen ist, tragen heute die meisten Menschen Kunststoffgläser in ihren Brillen. Dies liegt an den vielfältigen Vorteilen, welche diese bieten. Sie sind besonders Bruchfest. Dies minimiert ein eventuelles Verletzungspotential auf ein absolutes Minimum. Die Gläser können durch spezielle Veredlungen und Materialien äußerst widerstandsfähig gegen Kratzer und äußere Einflüsse gemacht werden.Zudem bieten Kunststoffgläser einen natürlichen UV-Schutz. Dies trägt zum Schutz der Augen bei. Nicht zu vernachlässigen ist der Vorteil des leichten Gewichts gegenüber Brillengläsern aus Glas.

Doch auch Gläser aus Glas sind heute zu finden. Sie bieten eine gute Oberflächenhärte. Bei starker Fehlsichtigkeit lassen sich nötige Gläser aus diesem Material häufig dünner fertigen.