über uns

Seit 40 Jahren steht der Akustik- und Optik-Fachbetrieb Schröder Meppenern und Besuchern mit seinem breiten Angebot bereit. Den väterlichen Betrieb führt seit 2005 in zweiter Generation Carsten Schröder fort.

Der Optik- und Akustikmeister begann 1997 mit einem reinen Akustikfachbetrieb in Haselünne. Seit dem Jahr 2001 ist Brillen und Hörgeräte Schröder an bekannter Stelle, Zum Stadtgraben in Meppen, zu finden. Zudem gehört seit dem Jahr 2007 ebenfalls die Filiale im Medizinischen und Pflegerischen Zentrum in der Lingener Straße zum Betrieb. In allen Filialen trifft der Besucher auf Fachpersonal. Kundennähe und Beratung unter Berücksichtigung der neuesten technischen Entwicklungen im Bereich der Seh- und Hörhilfen stehen stets im Vordergrund. Vor dem Kauf einer neuen Brille erfolgt in den Räumlichkeiten von Schröder eine detailierte Brillenglasbestimmung (Refraktion). Dies ist der entscheidende Faktor bei einer neuen Brille. Erst daran schließt sich die Wahl einer Fassung an. Der Kunde kann dabei aus einer Vielzahl von bekannten Herstellern wie z.B. Rodenstock, Eschenbach, Daniel Hechter, Marco Polo, Tom Tailor und weiteren wählen. Auch modische Trendsetter in Material, Farbe und Form stehen beispielsweise mit Edelweyes (Fassungsmaterial Holz) oder Eye:max (Wechselbügelsystem) zur Verfügung. Für jeden Wunsch die passende Fassung!

Ist die Brillenglasbestimmung durchlaufen und die Fassung ausgesucht, erfolgt die Bestimmung der Durchblickpunkte (Videozentrierung) mit dem 3D-Videozentriersystem. Ist der Kunde mit seiner neuen Brille rundum zufrieden, kann er sich im Anschluss daran weiter auf den persönlichen Service und die Beratung durch Brillen und Hörgeräte Schröder verlassen. Ob es eine automatisch enthaltene, zweijährige Versicherung ist, welche über normale Gewährleistungen hinausgeht, ob es um einen Brillenpass oder kostenlose Servicetermine geht – Service wird in diesem Betrieb groß geschrieben.

Auch im Bereich der Akustik verhält es sich ähnlich zu den vorgenannten Ausführungen. Zunächst erfolgt ein ausführlicher Hörtest (Ton- und Sprachaudiometrie). Dabei kommen modernste, digitale Hör- und Messtechniken zum Einsatz.

Im Anschluss erfolgt eine umfassende, individuelle Beratung, in welcher alle Bedürfnisse und Ansprüche des Hörgeräteträgers ermittelt werden. Dem Kunden stehen eine Vielzahl von Herstellern zur Verfügung, unter welchen er nach ausgiebiger Beratung sein individuelles Wunschgerät auswählen kann. Unter anderem finden sich Hörgeräte der Marken Siemens, Oticon, Phonak und weitere mehr im Angebot. Auch der Hersteller Sennheiser ist im Bereich der Hörunterstützung erhältlich. Daran schließt sich die Anpassung des Hörgeräts unter Zurhilfenahme neuester audiologischer Erkenntnisse und modernster Technik an.

Selbstverständlich wird auch ein Hörgeräteträger nach dem Kauf nicht allein gelassen. Servicetermine und weitere Leistungen zählen für Brillen und Hörgeräte Schröder zur Selbstverständlichkeit.